Pumpe, Zubehör und Einsatz_1Perfekt zur Wasserentnahme aus dem Regenfass, aber auch zum Entleeren des Pools

Diese Tauchpumpe hatte uns jetzt im Herbst treue und zuverlässige Dienste zum Entleeren des Pools, aber auch zur Wasserentnahme aus der Regentonne geholfen.

Erhältlich bei Amazon unter... www.amazon.de/dp/B071X4LYXR

Unter  bit.ly/stefantestet (Facebook) und bit.ly/stefantestet_insta (Instagram) findet Ihr den ausführlichen Bericht, unter youtu.be/VplOdPh2lq0 (Youtube) das ausführliche Testvideo.

Im Paket enthalten sind neben der Pumpe eine ausführliche mehrsprachige Anleitung, ein integrierter Schwimmer, welcher die Pumpe bei Wassermangel abschalten lässt, sowie die Steigleitung, Haken zum Eingängen und ein entsprechender Anschluss für den Gartenschlauch.

Zur Inbetriebnahme haben wir nacheinander die Rohre der Steigleitung ineinander gesteckt und verschraubt, damit sie auch dicht sind. Zum Abschluss kommt das flexible Rohr mit dem Anschluß für den Gartenschlauch dran.

Sehr gut ist der Absperrhahn, welcher absolut dicht ist, wenn man ihn zu macht, und damit den Schlauch wechseln kann.

Wir nutzten hierzu unseren Schlauch mit Kupplung von Gardena, aber auch ein Noname-Produkt und beides hatte am Anschluß einen sicheren und dichten Sitz.

Das Elektroanschlusskabel ist ausreichend lang, um es dann im sicheren Bereich an die Stromversorgung anzuschließen. Die Pumpe geht dann, wenn der Schimmer entsprechend liegt auch gleich in Betrieb.

Der "Haken" ermöglicht es, die Pumpe zum Beispiel am Poolrand, aber auch an der Regentonne einzuhängen, damit sie nicht untergehen kann. Ein Ansaugen war bei uns bis zu einer Wasserhöhe von ca. 2 bis 3 cm möglich. Wir konnten damit schnell und zuverlässig sowohl unseren Pool, als auch unsere Regentonne leeren.

  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_1
  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_2
  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_3
  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_4
  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_5
  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_6
  • Pumpe, Zubehör und Einsatz_7