DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _8Heute berichten wir über den Lebensmitteldrucker aus dem Sortiment von "friends4deals" zum Bedrucken von DIN-A4 Papier mit Lebensmittelfarbe, zur Herstellung von bedrucktem Esspapier, Tortenauflegern und mehr.

Fazit: Für uns als Familie ein "Must-Have", um personalisierte Torten zu erstellen, und Spiel, Spaß und Fun für unsere Kids in Kindergarten und Schule

Unter http://bit.ly/stefantestet (Facebook) und http://bit.ly/stefantestet_insta (Instagram) findet Ihr den ausführlichen Testbericht, unter http://bit.ly/stefantestetyt (Youtube) das Testvideo.

Erhältlich bei https://www.amazon.de/dp/B01MS4CH4D

Im umfangreichen Lieferumfang haben wir erhalten:

  • Canon PIXMA IP7250 Lebensmitteldrucker
  • 25 Blatt Kopyform Dekopapier Plus (Esspapier)
  • USB Kabel
  • Stromkabel
  • Installationsanleitung
  • CD mit Installations-Software
  • Benutzerhandbuch
  • Patronen mit Lebensmittelfarbe:
    - Kopyform 1x PGI-550PgBK (Schwarz, groß)
    - Kopyform 1x CLI-551BK (schwarz, normal)
    - Kopyform 1x CLI-551C  (cyan, normal)
    - Kopyform 1x CLI-551M (magenta, normal)
    - Kopyform 1x CLI-551Y (yellow, normal)
  • Die originalen Canon Tintenpatronen sind nicht im Lieferumfang enthalten! (Wenn man Lebensmittel bedruckt, sollte man auch keine normale Tinte in den Drucker einlegen)

Installation:

Mit der beiliegenden Installationsanleitung konnten wir den Drucker nach dem Auspacken schnell und ohne Probleme über unser WLan-Netzwerk einbinden, und auch auf unserem Laptop (Windows 10) installieren. Mit der entsprechenden App von Canon kann ich ihn auch auf meinem Smartphone Samsung Galaxy S6 Edge (Android) ohne Probleme verbinden und dort ausdrucken.

Die Patronen sind Vakuumiert und einzeln verpackt. Die Verpackung lässt sich leicht öffnen. Dann am eingeschalteten Drucker oben den Deckel öffnen und der "Schlitten" für die Patronen fährt in die Mitte ein. Vor dem Einlegen die orangen Sicherungen und oben den Plastik-Streifen entfernen und die Patronen auf den Schlitten in das korrekte Fach einsetzen.

Sind die Patronen eingesetzt, leuchtet vorne an jeder Patrone eine rote LED auf, welche die Betriebsbereitschaft signalisiert.

Deckel wieder schließenund das im Lieferumfang enthaltene "Einrichtungspapier" mit abgeschrägter Ecke einlegen und die Patronen werden automatisch ausgerichtet.

Nun ist Drucker ist einsatzbereit.

Druck & Betrieb:

Wir haben dann auch schon gleich gestartet und hierzu ein Bild von unserer Katze ausgewählt, um dieses auf das mitgelieferte Esspapier aufzudrucken.

Das Esspapier ist ebenfalls in einem luftdicht verpackten Umverpackung mit ZIP-Verschluß aufbewahrt, aus welcher man es einzeln nach Bedarf entnehmen und dann wieder luftdicht verschließen lässt.

Sowohl auf der Papierverpackung als auch auf den einzelnen Druckpatronen sind alle enthaltenen Inhaltsstoffe und Nährwertangaben übersichtlich angegeben.

Das Papier legt man mit der "essbaren Seite" nach unten und dem durchsichtigen Bereich von der Trägerfolie nach hinten ein. Dann am Laptop oder Handy das Bild auswählen, normales Papier und beste Qualität auswählen und schon kann es los gehen.

Der Druck geht überraschend schnell und ohne Probleme von statten, von anderen Druckern sind wir längere Druckzeiten bei Fotos in hoher Qualität gewöhnt. Nach dem Druck legen wir den Ausdruck mit der Trägerfolie nach unten zum trocknen zur Seite, dies geht auch super schnell.

Das bedruckte Esspapier hat hinten eine glatte Seite, welche bei Auflegen auf Torten oder Kuchen auch nicht gleich durchweicht.

Wir sind mehr als begeistert und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen, nun steht den personalisierten Geburtstagstorten und Kuchen nichts mehr im Wege. Für die Kids hatten wir auch Klassen- und Gruppenfotos von Kindergarten und Schule ausgedruckt, welche sie dann mit Kindergarten- und Schulfreunden mit großer Begeisterung verspeist hatten. Geschmacklich ist das Esspapier genau unsere Geschmacksrichtung.

Pflege und Aufbewahrung:

Nach Benutzung öffnen wir oben den Deckel, nehmen die Patronen raus, geben die orangen Bügel wieder drauf, die Patronen dann in einen "Gefrierbeutel" und ab in den Kühlschrank für den nächsten Gebrauch. Und die Papierwalzen noch hin und wieder etwas gereinigt.

Fazit: Wir sind mehr als begeistert davon und sind stolz, dass wir nun auch wirklich persönliche Torten machen und verschenken können.

  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _1
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _2
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _3
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _4
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _5
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _6
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _7
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _8
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _9
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _10
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _11
  • DIN-A4 Lebensmitteldrucker mit Esspapier - Tortenaufleger und mehr _12